Öffnungszeiten, Preise, Anfahrt


Öffnungszeiten

Di - Sa 13 - 17 Uhr
So & Feiertage 11 - 17 Uhr

Achtung: Das Museum Fürstenfeldbruck ist bis auf weiteres geschlossen. Die Bayerische Staatsregierung hat die Schließung aller Museen am 16. März 2020 bekannt gegeben. Die Ausstellung "non konform. Russische Kunst aus der Sammlung Breitscheidel" wird bis zum geplanten Ende am 19. April 2020 nicht mehr öffentlich zugänglich sein. Als zusätzliches Angebot für alle kunstinteressierten Museumsfreunde: Der Ausstellungskatalog (8,90 €) kann ab sofort online oder telefonisch bestellt werden und wird portofrei zugesandt.

Alle museumspädagogischen Aktionen und alle Führungen entfallen ebenfalls bis auf weiteres!
Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne! 

Das Museum ist am 24./25./31.12. sowie am Faschingsdienstag geschlossen.

Führungen für Gruppen und Schulklassen auch außerhalb der Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung

Eintrittspreise

Erwachsene  4.- €
ermäßigt (Schüler, Studenten,
Menschen mit Behinderung ) 2.50 €
Familie (2 Erwachsene und Kinder)  8.- €
Kinder unter 6 Jahren frei!
Jahreskarte 10.- €

Führungen für Erwachsene:

Dauer 1 Stunde
öffentliche Führung 5.- € pro Person + Eintritt 
angemeldete Gruppe 80.- € + ermäßigter Eintritt

 

Anfahrt

Mit dem Auto
Die Einfallstraßen der Stadt Fürstenfeldbruck sind gut ausgeschildert. Folgen Sie bitte der Beschilderung „Kloster Fürstenfeld“. Das Museum ist im Klosterareal leicht zu finden. Parkmöglichkeiten sind in großer Anzahl vorhanden. Geben Sie doch bitte im Navi „82256 Fürstenfeldbruck, Zisterzienserweg“ ein.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln 
Der Bahnhof Fürstenfeldbruck (MVV-Haltestelle der Linie S 4) ist fußläufig ca. 15 Minuten vom Museum entfernt. Der Weg zum Kloster Fürstenfeld ist gut ausgeschildert. Die Buslinien 815, 822 und X900 halten direkt am Klostergelände, Anrufsammeltaxis können unter der Tel. 08141/35 35 31 bestellt werden.

Barrierefreiheit
Die Räumlichkeiten des Museums Fürstenfeldbruck sind – mit Ausnahme der archäologischen Abteilung im 3. Stock – behindertengerecht erschlossen. Ein behindertengerechter Parkplatz ist am Nebeneingang im Henrik-Moor-Weg zu finden, von dem man barrierefrei in das Museum kommt. Im Museum gibt es einen Lift, über den man in die verschiedenen Stockwerke des Museums gelangen kann. Im Erdgeschoss steht eine behindertengerechte Toilette zur Verfügung.

2019 erfolgte die Zertifizierung hinsichtlich der Barrierefreiheit im Museum. Nach einer umfangreichen Prüfung darf das Museum Fürstenfeldbruck die neue Kennzeichnung „Reisen für alle“ zur Barrierefreiheit führen.

VOILA_REP_ID=C1257DCD:00510A60