Kunsthaus


Das Museum nutzt das Kunsthaus als zusätzliche Ausstellungsfläche.  Durch die schlichte Architektur eignen sich die Räume des Kunsthauses besonders für junge und zeitgenössische Kunst, Fotografie und experimentelle Kunst. Private Sammlungen aus der Region und überregionale Kunst setzen ebenfalls bestimmte Ausstellungsschwerpunkte. Dadurch kann die Bandbreite der Präsentationsmöglichkeiten erweitert werden.

Bereits gezeigt wurden vom Museum im Kunsthaus mehrere Ausstellungen mit fotografischen Arbeiten, Lichtkunst, Künstlerbüchern, Graphzines, aber auch kulturgeschichtliche Themen (siehe Ausstellungsarchiv).
 
Das Kunsthaus wurde zwischen 2012-2022 von drei Kooperationspartnern genutzt: Der Großen Kreisstadt Fürstenfeldbruck, der Kulturstiftung Annelies und Gerhard Derriks und dem Förderverein Kunsthaus Fürstenfeldbruck e.V. Ziel der Kooperation ist die Förderung der Kultur, insbesondere der bildenden Kunst, unter größtmöglicher Einbindung bürgerschaftlichen Engagements. 
 
 

Museum in the ‘Kunsthaus’

Once a year, the museum has the use of the neighbouring Kunsthaus premises to put on a ‘Special Exhibition’.

These exhibitions tend to be of a somewhat experimental nature, covering topics and areas outside the regular, more regionally orientated museum programme. Young and contemporary art for example, which blends in perfectly with the simplicity of the Kunsthaus’ architecture, or displays of regional private collections and/or interregional art.

Kunsthaus exhibitions are well known for their interregional orientation and the museum has so far shown collections of photographic works, light art, artists’ publications, graphzine art but also topics relating to cultural heritage.

Since 2012, the Kunsthaus has been run and used by three cooperating partners, namely the town of Fürstenfeldbruck, the foundation of Annelies and Gerhard Derriks and the Fürstenfeldbruck Society for the Promotion of Art and Culture.

The cooperation thus aims at promoting culture, in particular the fine arts with a maximum amount of public engagement. Each of the partners may exhibit in the Kunsthaus for about four months a year.

VOILA_REP_ID=C1257DCD:00510A60