Bezaubernd. Magie und Zauberkunst

"Der Prestidigitateur" (dt. Beschwörer), Marc Gonthier (1895-1954), Lausanne 1933, Museum Fürstenfeldbruck

Zauber und Magie haben seit jeher die Menschen fasziniert: Hexenglauben und der vermeintliche Bund mit dem Teufel spielten in der Geschichte der Zauberei und Magie eine große Rolle. Auch im aufgeklärten Zeitalter waren Wahrsager, Geisterbeschwörungen und spiritistische Sitzungen sehr en vogue. Ungewöhnliche Bühnenshows vom „Schichtl“ bis „Siegfried und Roy“ begeistern die Menschen bis heute.

Das hat eine lange Tradition: Über Jahrhunderte haben Zauberkünstler das Unmögliche möglich erscheinen lassen. Ein leise gemurmelter Spruch, das Schwingen des Zauberstabs und schon lässt der Zauberer den Zuschauer in ein Paralleluniversum blicken, in dem fast alles zur Wirklichkeit werden kann. Die Grenzen des menschlichen Vorstellungsvermögens werden auf die Probe gestellt, bis wir unseren Augen nicht mehr trauen.

Ob im Märchen, Kinderbuch, in der Fantasyliteratur oder auf der Bühne: Zauberer haben Hochkonjunktur nicht erst seit dem unglaublichen Erfolg von Harry Potter. Das Okkulte spielt in unserer Gesellschaft nach wie vor eine bedeutende Rolle und wird von Werbung und Politik geschickt genutzt. In diesem Zusammenhang sind auch „magische Orte“ zu sehen, von denen es in unserer Region eine ganze Reihe gibt. Ihre kulturhistorische Bedeutung gilt es genauer zu untersuchen.

Die Objekte der Ausstellung sind historische Beispiele für den Glauben an das Übersinnliche und Metaphern für die mentale Beweglichkeit. Darstellungen von Zauberern, Kunststücken und magische Begebenheiten werden auch den Betrachter bezaubern. Die überbordende Fantasiewelt der Zauberkunst spiegelt sich in den zahlreichen Objekten und gibt zugleich eine unter Zauberkünstlern immer wieder gerne angeführte Wahrheit wieder: Magie spielt sich im Kopf ab. So kann man in der Ausstellung auch selbst den einen oder anderen Zaubertrick testen und sich von der Welt der Illusion in den Bann ziehen lassen.

Fürstenfeld-App

Android App bei Google Play Laden im App Store
Zusatzinfos, Kinderführung, Entdeckungstour u.v.m.
Alle Infos zur kostenlosen App
VOILA_REP_ID=C1257DCD:00510A60